Online Marketing Audit

Online Marketing Audit

Online Marketing Kanäle, eingesetzte Tools, vorhandene Dienstleister und Agenturen sollten regelmäßig von unabhängiger Seite geprüft und herausgefordert werden. Häufig verliert man mit der Zeit den Überblick, was alles vorhanden ist und wofür eigentlich was bezahlt wird. Speziell wenn unterschiedliche Teams oder Agenturen in ähnlichen Bereichen arbeiten oder auch interne Mitarbeiter häufiger wechseln. Ein weiterer Knackpunkt ist z.B. speziell im Suchmaschinenmarketing, dass man die Kampagnen zwar optimiert, aber weniger große Veränderungen vornimmt, wenn diese einmal stehen. Die Frage ist aber immer, sind die Kampagnen noch zeitgemäß, wie gut ist der ursprüngliche Setup und wie viele Account Manager haben dort Änderungen vorgenommen. Außerdem sollte immer wieder geprüft werden, ob die gesetzten Ziele erreicht werden und das Potenzial ausgeschöpft wird.

Auch wenn die gleichen Account Manager Inhouse oder Agentur lange auf den gleichen Accounts arbeiten, werden sie betriebsblind und manchmal auch zu gemütlich, wenn es keine größeren Rückfragen oder Probleme gibt.

Audits sollten immer von externer Seite durchgeführt werden und sowohl Kampagnen, als auch Teams nach vorne bringen, um erfolgreicher zu arbeiten

Ziele der Audits

  • Performance verbessern, ROI erhöhen
  • Unnötige Kosten einsparen
  • Effizienter arbeiten, Automatisierung
  • Agenturen herausfordern (im positiven Sinne)
  • Inhouse Knowhow aufbauen um Dienstleister richtig zu steuern

Welche Bereiche auditieren wir

  • SEA Aktivitäten
  • Social Media Aktivitäten
  • SEO Aktivitäten
  • Online Marketing Tools
  • Agenturen, Dienstleister und Inhouse Teams

Fragen zu Online Marketing Audits, Angebot anfordern oder eine Nachricht senden:

This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.